behauen


behauen
behaue

Kölsch Dialekt Lexikon. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • behauen — behauen …   Deutsch Wörterbuch

  • Behauen — Behauen, verb. irreg. act. S. Hauen, an etwas hauen, und zwar, I) durch Hauen bearbeiten. Ein Stück Bauholz, einen Stein, einen Klotz behauen. Einen Baum behauen, ihm die unnöthigen Zweige abhauen. 2) Durch Hauen versuchen. Einen Gang, ein… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • behauen — V. (Oberstufe) auf etw. schlagen und es dadurch bearbeiten Beispiel: Er musste den Stein mit Hammer und Meißel behauen, damit er an die vorgesehene Stelle passt. Kollokation: einen Felsblock behauen …   Extremes Deutsch

  • Behauen — (Bergb.), mit Eisen u. Schlägel einen Versuch machen, wie es sich auf einem Gesteine arbeiten lasse; daher behauene Gänge, früher schon gebaute Gänge …   Pierer's Universal-Lexikon

  • behauen — be·hau·en; behaute, hat behauen; [Vt] etwas (mit etwas) behauen ein Material durch Hauen besonders mit Hammer und Meißel so verändern, dass es eine bestimmte Form bekommt: einen Marmorblock behauen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • behauen — bearbeiten; hauen * * * be|hau|en 〈V. tr. 162; hat〉 zurechtschlagen, mit Beil, Hammer, Meißel u. Ä. bearbeiten (Baumstämme, Steinblöcke) * * * be|hau|en <unr. V.; behaute, hat behauen>: durch Hauen (mit einer Axt, einem Hammer o. Ä.)… …   Universal-Lexikon

  • behauen — be|hau|en; ich behaute den Stein …   Die deutsche Rechtschreibung

  • roh behauen — roh be|hau|en, roh|be|hau|en <Adj.>: nur grob behauen: ein roh behauener Stein …   Universal-Lexikon

  • bihawwan — *bihawwan germ., stark. Verb: nhd. abhauen; ne. hew away; Rekontruktionsbasis: ae., as., ahd.; Etymologie: s. *bi, *hawwan; Weiterleben: ae. be héaw an …   Germanisches Wörterbuch

  • aushauen — aus||hau|en 〈V. tr. 162; hat〉 1. durch Hauen aushöhlen 2. durch Hauen entfernen (Wald), roden 3. behauen, durch Behauen gestalten 4. 〈oberdt.〉 verhauen ● einen Block grob aushauen; eine Figur in Marmor aushauen * * * aus|hau|en <unr. V.;… …   Universal-Lexikon